Motorradhelm Test bis 250 Euro

Der SHARK EvoLine 3 Klapphelm kann die Note ∅ 1,0 laut IDEALO erhalten und unter 250€ kosten. Im Preis unter 250 Euro liegt auch der Broken Head BeProud Matt-Schwarz & Grün | Motorradhelm Mit Schwarzem Zusatz-Visier | Größe XXL (63-64 cm) hoch im Kurs und kann mit 4.7 von 5 Sternen bewertet werden. Im Stiftung Warentest haben die Tester ein Urteil aufgegriffen, dass nur der Motorradhelm Pflicht ist.

Die Testberichte zeigen, dass die günstigsten Motorradhelme online zur Verfügung stehen. Die Ladenpreise sind sehr viel teurer. Auch hier können Sie die Testsieger vergleichen.

Broken Head BeProud Matt-Schwarz & Grün | Motorradhelm unter 250,00 Euro mit 4.7 von 5 Sternen

In der Kategorie Motorradhelme bis maximal 250 Euro laut Amazon gehen die besten Bewertungen an:

  • Platz 01: Broken Head BeProud Matt-Schwarz & Grün | Motorradhelm Mit Schwarzem Zusatz-Visier | Größe XXL (63-64 cm) 4.7 von 5 Sternen
  • Platz 02: IS-Max II Klapphelm Pearl weiß XXL – Motorradhelm
  • Platz 03: LS2 Motorradhelm VALIANT, Schwarz, Größe L
  • Platz 04: LS2 Motorradhelm VALIANT Mat, Schwarz, Größe L
  • Platz 05: AGV-Motorradhelm K-3 E2205 Top SV
  • Platz 06: Caberg Motorradhelm
  • Platz 07: Scorpion Motorradhelm aus Ultra-TCT, 61-62, schwarz / weiß
  • Platz 08: Shark Motorradhelm Hark Drak Tribute RM Mat, Schwarz, Größe L
  • Platz 09: Scorpion Motorradhelm – Exo Combat Ratnik, Noir/Vert, Größe L
  • Platz 10: Scorpion 82-100-10-04 Motorradhelm – Exo Combat, Noir, Größe M

Zum beliebten Topseller >

IS-Max II Klapphelm Pearl weiß XXL – Motorradhelm mit Top Rezension bis 250,00€

Aus 8 Kundenrezensionen ergibt sich laut Amazon ein Rating von 4,6 von 5 Sternen für den IS-Max II Klapphelm Pearl weiß XXL – Motorradhelm. Dabei bewerten 75 Prozent den Helm mit 5 Sternen, 25 Prozent haben 4 Sterne vergeben. Dabei sitzt der Helm ohne zu wackeln. Das Klappvisier ist laut Erfahrungsbericht sehr einfach zu öffnen. Weitere Tests rund um die Sicherheit, Stiefel, Handschuhe für das Motorrad, Helme, Kopf und was der ADAC schreibt. Die besten Motorradhelme bis 100 Euro finden Sie auch auf diesem Beitrag.

SHARK EvoLine 3 Klapphelm Note ∅ 1,0 unter 250€

Das sind die besten Testnoten bis 250,00 Euro laut www.idealo.de:

  • Rang 01: SHARK EvoLine 3 Klapphelm, mit Sonnenblende, Außenschale Polycarbonat, ohne Helmschirm, Ear Pads, Ratschenverschluss, Gewicht 1.750 g, mit Kommunikationsvorbereitung Note ∅ 1,0
    Rang 02: X-lite X-603 Integralhelm, ohne Sonnenblende, Außenschale Faserverbund, ohne Helmschirm, Doppel-D-Verschluss, Gewicht 1.400 g Note ∅ 1,0
    Rang 03: Suomy Vandal Pattern Integralhelm, ohne Sonnenblende, Außenschale Carbon, ohne Helmschirm, Doppel-D-Verschluss, Gewicht 1.300 g Note ∅ 1,0
    Rang 04: HJC RPHA ST Integralhelm, mit Sonnenblende, Außenschale Fiberglas, ohne Helmschirm, geeignet für Brillenträger, Doppel-D-Verschluss, Gewicht 1.300 g, ohne Kommunikationsvorbereitung Note ∅ 1,6
    Rang 05: Schuberth R2 Integralhelm, ohne Sonnenblende, Außenschale Fiberglas, ohne Helmschirm, Doppel-D-Verschluss, mit Kommunikationsvorbereitung Note ∅ 1,8
    Rang 06: SHARK Race-R Pro Integralhelm, ohne Sonnenblende, Außenschale Carbon, mit Helmschirm, Doppel-D-Verschluss, Gewicht 1.250 g Note ∅ 1,9
    Rang 07: X-lite X-661 Integralhelm, mit Sonnenblende, Außenschale Faserverbund, Doppel-D-Verschluss, mit Kommunikationsvorbereitung Note ∅ 1,9
    Rang 08: Nolan N44 Modularhelm, mit Sonnenblende, Außenschale Polycarbonat, mit Helmschirm, Ratschenverschluss, Gewicht 1.390 g, mit Kommunikationsvorbereitung Note ∅ 2,0
    Rang 09: AGV K-3 SV Integralhelm, mit Sonnenblende, mit Kommunikationsvorbereitung Note ∅ 2,0
    Rang 10: AGV Compact ST Klapphelm, mit Sonnenblende, Außenschale Polycarbonat, geeignet für Brillenträger, Ratschenverschluss, mit Kommunikationsvorbereitung Note ∅ 2,0
    Rang 11: HJC RPHA10 Plus Integralhelm, ohne Sonnenblende, Außenschale Aramid, ohne Helmschirm, Doppel-D-Verschluss, Gewicht 1.340 g, ohne Kommunikationsvorbereitung
    Rang 12: SHARK Evo-One Klapphelm, mit Sonnenblende, Außenschale ABS, ohne Helmschirm, abnehmbarer Kinnbügel, Ratschenverschluss, Gewicht 1.650 g, mit Kommunikationsvorbereitung Note ∅ 2,0
Nur Helm ist laut Stiftung Warentest Pflicht

Die besten Helme wurden im Stiftung Warentest bereits vor Jahren getestet, die Aktualität ist daher nicht mehr gegeben. In einer Meldung hat die Stiftung Warentest jedoch veröffentlicht, dass einzig der Motorradhelm Pflicht ist. Weitere Schutz­kleidung ist nicht zwingend erforderlich. Hosen, Handschuhe und sonstige Kleidung ist freiwillig. Motorradhelm Testbericht bis 400 Euro.

Weitere Motorradhelm Empfehlungen unter der 250-Euro-Marke

  1. Caberg Droid Blaze Klapphelm, schwarz-rot, Größe M
    KYT NF-R Logos Matt Helm, rot, Größe L
    AGV K-1 Rossi VR46 Flavum 46 Motorradhelm, schwarz-gelb, Größe L
    Nolan N40-5 GT Classic Helm, schwarz, Größe M
    AGV Compact ST Vermont Klapphelm, schwarz-gelb, Größe M
    Scorpion Exo 510 Air Sync Helm, schwarz-gelb, Größe 2XL
    Airoh Executive Helm, schwarz-grau, Größe XS
    Nolan N87 Special Plus N-Com, grau, Größe L
    Held Root Motorradhelm schwarz matt, schwarz, Größe M
    Scorpion EXO 920 Klapphelm, schwarz, Größe M
    AGV K-1 Schwarz Helm
    Vemar Sharki Hive Klapphelm, schwarz-orange, Größe M
    SHOEI Helm GT-AIR Integralhelm SALE Motorradhelm bzw. optionales Headset 10U
    Scorpion 82-100-10-04 Motorradhelm – Exo Combat, Noir, Größe M
    MOMO FGTR Classic Jethelm Schwarz Matt / Silber, schwarz-silber, Größe M
    AGV Motorradhelm K-5 JET E2205 TOP – WINTER TEST 2012 Promotions
    Galvania Chopper Helm Limes Kupfer rusted
    Broken Head BeProud Matt-Schwarz & Grün | Motorradhelm Mit Schwarzem Zusatz-Visier| Größe XL (61-62 cm)
    Bores Gensler Kult Jethelm, schwarz, Größe M XL
    Schuberth O1 Jethelm, schwarz, Größe L

Motorradhelm Test bis 300 Euro.

Zum beliebten Topseller >